Was macht einen guten Tennisschläger aus

Wer auf der Suche nach einem Tennisschläger – oder sogar einem guten Tennisschläger ist, hat oft ein Problem: Im Grunde sehen alle Modelle, auf den ersten Blick gleich aus – doch gibt es stattdessen im Detail große Unterschiede. Einige Aspekte sind aber für die Spieleigenschaften eines Rackets entscheidend…

Welche Merkmale machen einen guten Tennisschläger aus?

Wie schon erwähnt, gibt es einige Aspekte, die bei der Auwahl eines Rackets eine bedeutende Rolle spielen – sowie zum Beispiel die Balance und die Schlagfläche. Bei einem Tennisschläger gibt die Balance nämlich an,  wo sich der Schwerpunkt des Schlägers befindet. Dabei werden hauptsächlich drei Typen unterschieden: Es gibt die sogenannten kopflastigen Modelle, die grifflastigen Schläger und schließlich auch die ausgewogenen Tennischschläger. Der Name sagt bereits Einiges über die einzelnen Typen aus. Die Schlagfläche ist ebenfalls extrem wichtig. Dabei gibt es den sogenannten „Sweetspot“- eine Zone, in welcher die Beschleunigung auch beim geringsten Kraftaufwand, eigentlich am höchsten ist. Generell gilt, dass der Sweetspot größer ist, je größer die Fläche ist. Deshalb wählen Einsteiger in der Regel eine möglichst große Schlagfläche aus – mindestens 660 cm² wird von Fachleuten empfohlen.

Welche Kriterien bei der Auswahl des Tennisschlägers ebenfalls zu beachten sind

Zaubermetalle wie zum Beispiel Titanium und andere Marketing Erfindungen sollten möglichst vermieden werden. Deshalb sollte sich jeder, der auf der Suche nach einem guten und hochwertigen Tennisschläger ist, eher an den echten Werten orientieren – also diejenigen Werte, die für den Racket physikalisch auch wirklich relevant sind. So vergibt eine größere Schlägerfläche bekanntliche mehr Power und einen größeren Sweetspot, aber weniger Präzision. Ein dickerer Rahmen sorgt ebenfalls für mehr Power, mehr Präzision, doch auch für deutlich weniger Längenkontrolle. Ebenso ein schwerer Rahmen, gibt Ihrem Schlag die nötige Kraft und ist deswegen bei den Flugbällen sehr stabil. Für mehr Power sorgen ebenfalls die kopflastigen Schläger, doch mit diesen ist es etwas schwieriger zu manövrieren. Je nach Zielsetzung und Bedarf, kann der passende Tennisschläger also nach verschiedenen Kriterien ausgesucht werden.

BILD PRODUKT BEWERTUNG BESCHREIBUNG PREIS ANGEBOT
1 Wilson Herren Tennisschläger Hammer 6, weiß/schwarz, L3, WRT6530003
Produktbeschreibung › € 50,99 *

* inkl. MwSt. | am 4.10.2017 um 11:04 Uhr aktualisiert

2 HEAD Tennisschläger Titanium Ti S6, grau, L3, RH162700L3
Produktbeschreibung › € 69,95 *

* inkl. MwSt. | am 4.10.2017 um 11:03 Uhr aktualisiert

3 Wilson Tennisschläger Roger Federer 25, weiß/rot, WRT227700
Produktbeschreibung › € 19,99 *

* inkl. MwSt. | am 4.10.2017 um 11:02 Uhr aktualisiert

4 HEAD Tennisschläger Youtek Graphene Speed MP 16/19, schwarz/weiß, L2, 230013
Produktbeschreibung › € 159,11 *

* inkl. MwSt. | am 4.10.2017 um 10:59 Uhr aktualisiert

5 VICTOR – International Tennisschläger Tour Junior 23
Produktbeschreibung › € 19,90 *

* inkl. MwSt. | am 4.10.2017 um 10:58 Uhr aktualisiert

6 Wilson Turnierschläger Juice 100UL Besaitet, Blau, 3, 0070260279300003
Produktbeschreibung › € 99,50 *

* inkl. MwSt. | am 4.10.2017 um 10:57 Uhr aktualisiert